Dr. Peter Heinkele

 

Zahnarzt, 53 Jahre, katholisch,
verheiratet, 2 Kinder,
2. Stellvertreter des Bürgermeisters,
Fraktionsvorsitzender CDU-Fraktion,
2. Vorsitzender CDU-Gemeindeverband,
Politische Ziele: Förderung von Jugend,
Vereinen und Ehrenamt, positive
Weiterentwicklung der Gemeinde
 

 

 

 Peter Jost

Rechtsanwalt, 60 Jahre, katholisch, verheiratet,
2 Söhne, Mitglied des Gemeinderats
seit 1980, Mitglied in verschiedenen
Ausschüssen des Gemeinderats,
Gutachter im Gutachterausschuss,
16 Jahre Fraktionsvorsitzender,
Mitglied der Werte-Union in der CDU
und verschiedener berufsständischer
Organisationen

 

 

 Dietmar Wörz

Industriekfm. u. Programmierer, 64 Jahre,
verheiratet., 4 Kinder, evangelisch
Seit 2006 Gemeinderat, zuvor
18 Jahre Kirchengemeinderat,
viele Jahre aktive Mitarbeit im CVJM,
Vorstand der CDU; Mitglied des CVJM,
Obst-und Gartenbauverein und dem
Bienenzüchterverein. Imker.
Gärtringen, hier bin ich zu Hause,
hier möchte ich Verantwortung leben

 

 

 Qianhong Gotsch

Profi-Tischtennis-Trainerin, 50 Jahre,
verheiratet, 2 Kinder. Stärkung des
Nachwuchses, Ausbau Bildung und
Sport, Förderung der Gesundheit und
Entwicklung unserer Kinder.
Gärtringen lebenswerter gestalten;
familienfreundliche, 
generationenübergreifende und
behindertengerechte Ortsplanung

 

 

 Peter Probst

Leitender Angestellter (Hauptabteilungsleiter)
in der IT Forschung und Entwicklung, 47Jahre alt, verheiratet
zwei Kinder (10 und 13 Jahre alt). Ich bin seit 2014 für
die CDU Fraktion im Gemeinde- und Ortschaftsrat.

Ich bin gebürtiger Rohrauer und habe hier nach dem
Studium und einigen Auslandsaufenthalten auch 2004 wieder
meine Heimat gefunden. In meiner Freizeit betreibe ich gerne
Sport jeder Art – allen voran Laufen oder Radfahren.
Die Natur spielt dabei eine besondere Rolle für mich. Ich
genieße diese gerne bei gemeinsamen Aktivitäten mit der
Familie, beim Bergwandern, Laufen oder Radfahren.
Nicht zuletzt deshalb ist mir der Erhalt der Natur und unserer
Kulturlandschaft auch für die nächsten Generationen sehr
wichtig.

Ich stehe für ein starkes Gärtringen und Rohrau –
nur wenn Gärtringen stark ist kann auch Rohrau stark sein,
aber auch nur mit einem starken Rohrau kann Gärtringen
stark sein. Mir liegen deshalb beide Ortsteile sehr am Herzen.
Ich möchte mich trotz der Abschaffung der unechten Teilortswahl
für eine weitere gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit
zwischen dem Gemeinde- und Ortschaftsrat sowie den
beiden Ortsteilen zum Wohle der Bürger/-innen einsetzen.

Zu einer attraktiven Gemeinde gehört für mich eine
funktionierende und zukunftsweisende Infrastruktur. Sie ist
für mich Voraussetzung für Wohlstand und Lebensqualität.
Ein schneller Internet-Anschluss ist dabei genauso wichtig
wie ein Wasser- oder Stromanschluss. Ebenso bezahlbare
und bedarfsgerechte Mobilität.

Mit meiner Heimat in Gärtringen und Rohrau bin ich 
tief verbunden. Ich möchte durch meine Arbeit im Gemeinde-
und Ortschaftsrat die Zukunft unserer Gemeinde weiter
engagiert mitgestalten und diese noch lebens- und
liebenswerter machen. Als Familienmensch liegt mir eine
familienfreundliche Politik sehr am Herzen. Ich  möchte ein
Gärtringen und Rohrau in dem Alt & Jung gut und
selbstbestimmt ihr Zusammenleben gestalten können.
Dafür muss bezahlbarer Wohnraum geschaffen werden, die
Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch Erhalt und
Verbesserung von Betreuungsangeboten sichergestellt
sein sowie die örtliche Nahversorgung gefördert und ausgebaut
werden. Weiterhin gilt es, das breit gefächerte Vereinswesen
und die Freizeitangebote zu erhalten und zu unterstützen
und Angebote für Pflege und Betreuung zu schaffen und zu
bewahren.

Die sehr engagierte Bürgerschaft in Gärtringen und Rohrau
sollte dazu im Gemeinde- und Ortschaftsrat gehört und
intensiver eingebunden werden.

Nirgendwo ist Politik näher an den Menschen als in der
Kommunalpolitik. Genau deshalb ist mir die
ehrenamtliche Arbeit im Gemeinde- und Ortschaftsrat so
wichtig. Ich möchte mich für Sie - die Menschen im Ort –
einsetzen und unsere Zukunft gestalten.

 

 

 

 Gisbert Faubel

Dipl.-Betr.wirt (BA), 57 Jahre, verheiratet,
2 Söhne (28 und 30).
Präsident TSV Gärtringen 1921 e.V. und erster
Stellvertreter des Bürgermeisters bei der
Arbeitsgemeinschaft Gärtringer Vereine.
Aktiv im Seniorenrat, beim 
Schwarzwaldverein, AK Ankommen
und als Leiter Sportabzeichen - Motto:
Gärtringen bewegt (sich).
Ich mache mich stark für Jugend und
Soziales, Sport und Förderung des
Ehrenamtes.
Hobbies: Schwimmen, Reisen und Fotografie
https://www.facebook.com/gisbert.faubel

 

 

 Elke Groß

Kauffrau im Groß- und Außenhandel,
57 Jahre, evangelisch, verheiratet., 2 Söhne,
Vorsitzende der CDU Gärtringen,
2. Vorsitzende der Bürgerstiftung Gärtringen.
Mitglied im CDU Kreisvorstand und
stellvertretende Kreis-Vorsitzende der 
FrauenUnion. Weiterhin Internetreferentin der CDU
Kreistagsfraktion und im Bezirksvorstand des CDU
Arbeitskreises Polizei.
Als gebürtige Gärtringerin sind mir eine
florierende örtliche Wirtschaft, eine gute
Infrastruktur und ein Fortschritt beim Thema
Digitalisierung in Gärtringen und Rohrau wichtig!
Es geht um unseren wirtschaftlichen Wohlstand! 
Damit Gärtringen sich als Wirtschaftsstandort
und auch als attraktiver Wohnort halten kann,
ist ein schnelles Internet unabdingbar!
Es gibt große Herausforderungen für
Gärtringen: eine neue Halle, die für die Vereine,
Schulsport und öffentliche Veranstaltungen
gebaut werden muss, ein neues Rathaus
und viele andere wichtige Dinge die finanziert
werden müssen. Daher ist mir eine nachhaltige
Haushaltspolitik wichtig.
Meine Hobbies sind Sport, Musik und Wandern.
https://www.facebook.com/grosselke

 

 

 Ingo Schneider

Bilanzbuchhalter, 27 Jahre, evangelisch, verheiratet, 
Mitglied Vorstand CDU und Ausschuss
des CVJM Gärtringen.
Ich möchte das Zusammenleben aller
Ortsteile in Gärtringen stärken und
mache mich stark für eine bessere
Vernetzung von uns Bürgern,
Förderung digitaler Ideen und damit
Stärkung unserer Wirtschaft.
Meine Motivation für ein modernes Gärtringen
ist die Stärkung des schnellen Internets um für
Bürger mit Home-Office und Spitzen-
unternehmen attraktiv zu sein.
Ein Zusammenleben ist attraktiv, wenn
es Orte gibt, an denen man
zusammenkommen kann. Daher ist mir auch
eine Stärkung der Gärtringer
Gastronomievielfalt sehr wichtig.
https://www.facebook.com/IngovonSchneider

 

 

 Nico Ziehr

Meister im Karosserie- und Fahrzeugbauer-
handwerk,
27 Jahre, evangelisch, ledig, Vorstandsmitglied
der CDU Gärtringen.Er ist Mitglied im
Kleintierzuchtverein und der Freiwilligen
Feuerwehr Gärtringen.

Ich möchte der jungen Generation eine Stimme
geben und dafür Sorge tragen, dass unser Ort
auch in Zukunft für alle Generationen
lebenswert und attraktiv bleibt
https://www.facebook.com/nico.ziehr

 

 

 

 Sonja Neitzel

Rechtsreferendarin, 27 Jahre, evangelisch,
ledig.
Mitglied im JU Kreisvorstand Kreisverband
Böblingen,
Hobbies: Klavier spielen, Fotografieren.
Für eine Politik des Zuhörens
https://www.facebook.com/sonja.neitzel


 

 

 

Oliver Supper

Brandmeister einer Werkfeuerwehr,
46 Jahre, evangelisch, verheiratet, 3 Kinder.
Abteilungskommandant der
Freiwillligen Feuerwehr Gärtringen -
Abteilung Rohrau.
Ich möchte mich einbringen, um die
Gemeinde Gärtringen zusammen
mit dem Ortsteil Rohrau zu stärken
und weiter voran zu bringen 

 

 

Harald Boog

Bauingenieur, 46 Jahre, verheiratet,
2 Kinder.
Stellvertretender Abteilungsleiter im
TSV und aktives Mitglied im
Tennisclub.
Wichtig sind mir eine hohe Wohnqualität
und ein wirtschaftlich starkes Gärtringen,
wobei mein besonderes Augenmerk
der Kinder- und Jugendarbeit
in der Gemeinde gilt 
https://www.facebook.com/harald.boog

 

 

 Gudrun Wild

Podologin (med. Fußpflege, Staatsexamen)
mit eigener Praxis, 58 Jahre,
Engagement im Tierschutz,
5 Jahre Mitglied Arbeitskreis Aus- und
Weiterbildung IHK Region Stuttgart.
Lebens- und Arbeitsbedingungen in der
Gemeinde, berufliche Aus- und
Weiterbildung sowie Belange der
Senioren und von Behinderten. 
 

 

 

 Henrik Swonke

Rentner, Diplom. Maschinenbauingenieur,
68 Jahre, verheiratet,3 Kinder. Mitglied im
Seniorenrat.Wichtig ist mir die
Ansiedlung innovativer, leistungsfähiger
Betriebe, um die Steuerkraft der
Gemeinde deutlich zu erhöhen, damit
wir uns notwendige Vorhaben leisten
können. Meine Devise: Zuhören -
Verstehen - Lösungen finden! 

 

 

 Gerhard Braitmaier

Elektrotechniker, 56 Jahre, verheiratet,
2 erwachsene Kinder,
1 Enkelkind. CDU Mitglied,
im Ausschuss Arbeitskreis
Erwerbsobstbau Landkreis Böblingen.
Mein Motto ist es, die Lebens- und
Wohnqualität in Gärtringen zu
erhalten und zu verbessern

 

 

 Marion Caviezel

Verwaltungsangestellte beim
Max-Planck-Institut in Stuttgart
und Pächterin der Waldschenke am
Waldspielplatz in Rohrau,
38 Jahre, verheiratet, 2 Kinder.
Ich möchte mich vor allem im
Bereich Kindergarten und Schule
engagieren und mich für die Interessen
von jungen Familien einsetzen 
https://www.facebook.com/marion.weimar.9

 

 

 Michael Schermer

Servicetechniker, 47 Jahre, verheiratet, 1 Kind.
Sänger und Sprecher des Männerchors
"Krebsbachlerchen" und Imker in Rohrau.
Ich möchte mit meinem Engagement
die Vereine stärken und die Umwelt
bewahren bei gleichzeitiger Stärkung
der Wirtschaft. Solidierung der Finanzen
der Gemeinde.
Stadtrecht für Gärtringen 

 

 

 Enrico Sommerweiß

Unternehmensberater, 42 Jahre,
verheiratet, 2 Kinder,
Mitglied der Jugendinitiative Gärtringen,
Gutachter Duale Hochschule BW,
Stuttgart. Ich setze mich für ein starkes,
zukunftsorientiertes Gärtringen ein.
Dabei stehen für mich die Themen
Bildung und Jugend, Verkehr und
effiziente Verwaltung im Fokus 

 

 

 Dr. Rose Sturm

Diplom Informatikerin, Teamleitung
Forschung und Entwicklung,
54 Jahre, verheiratet, 1 Kind, evangelisch.
Mitglied im TSV Gärtringen und
im Vorstand der CDU Gärtringen.
 

 

 

 Tobias Schmid

Consultant, 36, evangelisch,
verheiratet, drei Kinder.
Ich stehe für Familie, zukunftsweisende
Infrastruktur und nachhaltiges Wachstum,
um unseren Ort noch attraktiver zu
gestalten. Außerdem werde ich mich
für ein gutes Miteinander in einer
alternden Gesellschaft einsetzen 

 

 

 Olaf Niemann

Technischer Angestellter, 51 Jahre,
ev., verheiratet, 2 Kinder,
CDU Vorstandsmitglied,
Abteilungsleiter Faustball im TSV
Gärtringen, stellvertretender
Landesjugendfachwart. Ich setze
mich für ein lebendiges Gärtringen
und die Stärkung des Ehrenamtes ein
https://www.facebook.com/olaf.niemann.353

 

 Sonja Müller

Fachkauffrau für Finanz- und
Rechnungswesen, 50 Jahre, 1 Kind, katholisch.
Ehrenamtlich tätig bin ich im
kulturellen Bereich, als Betriebsrätin,
aktive Unterstützerin der DKMS
und Mitglied im Freibadförderverein.
Am Herzen liegen mir die
Themenfelder Gesundheit,
Generationengerechtigkeit und die
Vereinbarkeit von Familie und Beruf
https://www.facebook.com/sonja.mueller.355