„Ich freue mich sehr, dass es gelungen ist, die Regionalkonferenz der CDU in den Kreis Böblingen zu holen,“ erklärt der CDU-Kreisvorsitzende Michael Moroff. „So haben unsere Mitglieder direkt vor Ort die Möglichkeit, die Kandidatinnen und Kandidaten für die Nachfolge von Angela Merkel als CDU-Parteivorsitzende kennen zu lernen.“
Die Regionalkonferenz findet am Dienstag, den 27.11.2018 um 18 Uhr in der Kongresshalle Böblingen statt. Eingeladen sind alle Mitglieder der CDU. Die Anmeldung
erfolgt online unter Angabe der Mitgliedsnummer. Wer sich schnell entscheidet, CDUMitglied zu werden, kann unter Umständen noch an der Regionalkonferenz teilnehmen.
Ein Beitritt ist bequem online möglich unter www.cdu-bb.de .
„Uns ist es wichtig, auch die Bürgerinnen und Bürger in die Diskussion einzubinden. Deshalb werden wir noch vor dem Bundesparteitag zu einer großen öffentlichen Veranstaltung einladen, bei der wir über die personelle und inhaltliche Neuausrichtung der CDU sprechen,“ kündigt Moroff an.Bereits seit Jahresbeginn kann der CDU Kreisverband Böblingen einen Mitgliederzuwachs
verzeichnen. Seit einigen Tagen hat sich die Zahl der Beitrittswünsche aber noch einmal deutlich erhöht. „Es gibt kaum spannendere Zeiten, um sich politisch zu engagieren,“ erklärt der CDU-Bundestagsabgeordnete Marc Biadacz MdB. „Werden Sie Mitglied und bringen Sie sich ein! So sind Sie ganz nah dran am politischen Geschehen!“