Aktuelles

 

Der CDU-Landtagskandidat Matthias Miller besuchte am vergangenen Sonntag das Samariterstift in Gärtringen. Dort helfen zur Entlastung der Pflegekräfte ehrenamtliche Helfer des Roten Kreuz Ortsverband Gärtringen bei der Durchführung der vorgeschriebenen Corona Schnelltests für die Besucher der rund 100 Bewohner. „Regelmäßige Schnelltests sind ein wichtiger Schritt raus aus der Pandemie“, betont der 29-jährige Landtagskandidat für den Wahlkreis Böblingen – Sindelfingen – Schönbuch, „deshalb möchte ich mich herzlich bei Bereitschaftsleiter Stefan Gross und den Helfern des DRK Gärtringen für die herausragende ehrenamtliche Arbeit bedanken. Die breiten Schultern des Ehrenamts sind eine große Stärke für Baden-Württemberg.“