Aktuelles

 

Auf dem CDU-Bundesparteitag wurde die CDU Gärtringen mit einem Preis für innovative Parteiarbeit ausgezeichnet. Unter dem Motto „Weitergeben statt Wegwerfen“ veranstaltete der Ortsverband der 13.000 Einwohner großen Gemeinde in diesem Jahr zum ersten Mal die Aktion „Breng´s und Nemm´s“. Das Ziel ist es Müll zu vermeiden und nachhaltiger zu leben. Die Ortsverbandsvorsitzende Elke Groß erklärt, wie sie auf die Idee kam und wie das Projekt ablief: „Ursprung war die Tatsache, dass ich durch eine Haushaltsauflösung sehr viel schönes Geschirr, Küchengeräte, und viele weitere, oft auch neue Sachen hatte, die ich nicht selber unterbringen, sie aber auch nicht wegwerfen wollte. So kam ich in Kontakt mit der Bürgerbeteiligung in Ehningen, die die gleiche Veranstaltung schon ein paar Jahre durchführt. Die Idee hat mich total begeistert und ich fand in meinem Vorstand sofort Unterstützung dafür. Wir mieteten dann die Ludwig-Uhland-Halle in Gärtringen an und am Freitagnachmittag konnten alle Bürgerinnen und Bürger Gegenstände vorbeibringen, die sie nicht mehr brauchen und einem guten Zweck zuführen möchte. Die Sachen haben wir dann nach Themen unterteilt und auf die vielen Tische verteilt. Elektrogeräte wurden von unserem „Repair-Café“ (eine Institution der Senioren in Gärtringen) geprüft.“ Am Samstag konnte man gegen einen geringen Eintritt von 2€, den die „Helfer vor Ort“ bekamen, so viele Gegenstände mitnehmen wie man wollte.

Im Vorfeld der Kommunalwahl begeisterte die CDU Gärtringen die Bürgerinnen und Bürger. „Ich möchte mich nochmals bei allen Helferinnen und Helfern und natürlich bei den Gärtringer Bürgern bedanken. Erst sie haben diese tolle Aktion möglich gemacht“, betont Elke Groß, „im nächsten Jahr werden wir am 3. und 4. April wieder in die Ludwig-Uhland-Halle zu Breng´s und Nemm´s einladen.“

Als Vertretung des CDU Gemeindeverbands Gärtringen und Elke Groß, die krankheitsbedingt nicht fahren konnte, fuhren die Gemeinderäte Peter Probst und Qianhong Gotsch nach Leipzig und nahmen den mit 250 € dotierten Preis entgegen.

Der CDU Kreisvorsitzende Michael Moroff gratuliert dem Ortsverband herzlichst: „Es freut mich sehr, dass das große Engagement der CDU Gärtringen von der Bundespartei ausgezeichnet wird. Unsere Partei lebt von der Arbeit vor Ort. Die Leidenschaft unserer Mitglieder ist nicht selbstverständlich und verdient die größte Anerkennung.“

Der CDU Bundesparteitag fand am 22. und 23. November in Leipzig statt. Die 1001 Delegierten stellten insbesondere Sachthemen in den Vordergrund und diskutierten über mehr als 500 Anträge.

Die Preisträger der "Ideenbörse"

 

Unsere Delegierten beim Bundesparteitag: v.li. Sabine Kurtz MdL, JU Kreisvorsitzender Matthias Miller, Gerti Mayer-Vorfelder und unser Bundestagsabgeordneter Marc Biadacz

 

Rede von Annegret Kramp-Karrenbauer

 

Generalsekretär Paul Ziemiak

 

Workshop mit Diskussionsrunde. rechts: unsere Vertreter Qianhong Gotsch und Peter Probst

 

 

Freuen sich mit unserem Ortsverband: unsere Delegierten

 

Qianhong Gotsch mit Dr. Angela Merkel

 

Qianhong Gotsch mit Annegret Kramp-Karrenbauer

 

Ein toller Tag in Leipzig!

 

Unser Gewinn: € 250,-- für den CDU-Shop

 

Zurück in Gärtringen mit Mitbringseln für die Vorsitzende Elke Groß