Aktuelles

Bei der Mitgliederversammlung Ende Februar nominierte der CDU Gemeindeverband Gärtringen seine Kandidatinnen und Kandidaten für den Gemeinde- und Ortschaftsrat.

„Wir freuen uns, dass wir durch unsere Kandidatinnen und Kandidaten einen hervorragenden  Querschnitt der Gärtringer und Rohrauer Bevölkerung abbilden können“, so die Vorsitzende Elke Groß. „Jeder dritte Platz ist durch eine Frau besetzt, was mich als Stellvertretende Vorsitzende der Kreis-Frauen Union besonders freut. Es ist nicht einfach, Frauen für die Kommunalpolitik zu begeistern und Ihnen Mut zu machen, zu kandidieren. Ich freue mich, dass uns dies gelungen ist! Auch die junge Generation ist hervorragend vertreten: vier der Kandidatinnen und Kandidaten sind unter 35.“

Auch der Fraktionsvorsitzende, Dr. Peter Heinkele zeigt sich äußerst zufrieden mit der Liste:“ Wir freuen uns, dass wir auch den Rohrauer Bürgern eine vollständige Liste mit 10 Bewerbern anbieten können. Ich denke, dies zeigt, wie wichtig uns unser Teilort Rohrau ist.“

Gewählt wurden für den Gemeinderat (Auflistung nach Listenplatz): Dr. Peter Heinkele (Zahnarzt, 53), Peter Jost (Anwalt, 61), Dietmar Wörz (Industriekaufmann, 64), Qianhong Gotsch (Tischtennistrainerin, 50), Peter Probst (Leitender Angestellter, 47),Gisbert Faubel (Diplom-Betriebswirt, 57), Elke Groß (Kauffrau im Groß- und Außenhandel, 56), Ingo Schneider (Bilanzbuchhalter, 27), Nico Ziehr (Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker, 26), Sonja Neitzel (Rechtsreferendarin, 27), Oliver Supper (Werkfeuerwehrmann, 45), Harald Boog (Betriebsleiter, 46), Gudrun Wild (Podologin, 58 ), Henrik Swonke (Dipl.Ing., 68), Gerhard Braitmaier (Projektleiter Arbeitsvorbereitung, 56), Marion Caviezel (Verwaltungsangestellte, 38), Michael Schermer (Servicetechniker, 47), Enrico Sommerweiß (Dipl. Wirtsch.Ing. (FH) Telekommuníkation und Logistik, 42), Dr. Rose Sturm (Dipl. Informatikerin, 54), Tobias Schmid (Consultant, 36), Olaf Niemann (Technischer Angestellter, 51) und Sonja Müller (Fachkauffrau für Finanz- und Rechnungswesen, 50).

Für den Ortschaftsrat wurden nominiert: Walter Kientzle (Rentner, 69), Peter Probst (Leitender Angestellter, 47), Werner Schrade (selbständiger Unternehmer, 60), Angelika Benz (Fachwirtin, 42), Uwe Kimmerle (selbständiger Schreiner, 47), Michael Schermer (Servicetechniker, 47), Oliver Supper (Werkfeuerwehrmann, 45), Tobias Schmid (Consultant, 36), Florian Fackelmeier (Personalleiter, 36), Tobias Maier (Industriemechaniker, 33).